• Deutsch
  • Polish
  • English

Sie befinden sich hier:

Bundepräsident Joachim Gauck informierte sich über Telemedizin-Netzwerk

Freitag 31. Mai 2013

Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in Mecklenburg Vorpommern informierte sich Bundepräsident Joachim Gauck am 28.05.2013 über das Telemedizin-Netzwerk. Nachdem der Vorstandsvorsitzende Professor Dr. Norbert Hosten einen kurzen Überblick über das Projekt gabt, konnte sich der Bundespräsident live von den Vorteilen des Netzwerkes überzeugen. Er nahm an einer interdisziplinären Tumor-Videokonferenz teil, an der 6 Krankenhäuser, unter anderem auch der polnische Projektpartner in Stettin, beteiligt waren.

v.l.n.r. Ministerpräsident Erwin Sellering, Bundespräsident Joachim Gauck, Direktor des Instituts für Radiologie Prof. Dr. N. Hosten;

v.l.n.r. Ministerpräsident Erwin Sellering, Bundespräsident Joachim Gauck, Direktor des Instituts für Radiologie Prof. Dr. N. Hosten;

v.l.n.r. Ministerpräsident Erwin Sellering, Dekan der Universitätsmedizin Greifswald Prof. Dr. R. Biffar, Bundespräsident Joachim Gauck, Dekan der Pommerschen Universitätsmedizin Szczecin Prof. Leszek Domanski, Rektor der Pommerschen Universitätsmedizin Szczecin Prof. Andrzej Ciechanowicz